Meldung

Hipp, hipp, BUGAAA!

Erfurt. Im Agenturwettbewerb der Bundesgartenschau 2021 in Erfurt konnte sich die zebra | group gegen zwei Teilnehmer durchsetzen. Aufgabe von zebra ist nun die Entwicklung einer Kommunikations- und Kreativstrategie für das Großevent.

„Uns hat die Herangehensweise von zebra überzeugt”, meint Kathrin Weiß, die Geschäftsführerin der Bundesgartenschau Erfurt 2021 gGmbH. „Auch der kritische Blick von außerhalb Thüringens wird die Zusammenarbeit befruchten.”

„Wir wollen die Marke BUGA Erfurt 2021 zum Blühen bringen”, freut sich Ralf Sippel, Head of Strategy bei der zebra | group. „Unser Ziel ist es, die BUGA 2021 zu einer Love Brand zu machen – bei Gästen und Gastgebern gleichermaßen.“ Damit das gelingt, müsse man den Boden frühzeitig bereiten, sagt Sippel. Erste Kommunikationsmaßnahmen sollen schon 2018 greifen.

01. März 2018