Zebras gewinnen Award für H'Erzensprojekt!
Fachkräftekampagne „Herrlich, dieses Erzgebirge“ erhält Auszeichnung

Regionalmanagement Erzgebirge

Wir freuen uns aus ganzem HERZgebirge über die Auszeichnung German Brand Award 2019 in der Kategorie „Excellence in Brand Strategy and Creation“ für unsere Kampagne „Herrlich, dieses Erzgebirge“.

Das Erzgebirge ist die Heimat vielfältiger und bunter Handwerkstraditionen: leuchtender Schwibbögen, strammer Räuchermännchen und geschnitzter Engel. Wir lieben diese Region und die damit verbundenen heimeligen Emotionen. Doch hat sie noch viel mehr zu bieten und es ist uns ein H‘Erzensbedürfnis, das Erzgebirge als ausgeprägte Wirtschaftsregion in Szene zu setzen, indem man die Wirtschaft einfach mit der Tradition verknüpft. Dies ist uns durch eine bildstarke und pointierte Inszenierung gelungen, die jeweils überraschende und dabei klare Botschaften sendet. Schwibbögen, Schnitzhandwerk und Handarbeit werden durch Bilder aus anderen Arbeitswelten neu interpretiert und zeigen die Diversität dieser starken Region.

H‘Erzlichen Dank für diese Auszeichnung!

Unsere Liebeserklärung an das Erzgebirge brachte uns beim „German Brand Award 2019“ den Sieg ein. Wir, Projektmanagerin des Regionalmanagement Erzgebirge Dr. Peggy Kreller, Geschäftsführer der zebra|group Joerg G. Fieback und Art Directorin Susann Mauersberger (v.l.n.r.), strahlten um die Wette und nahmen die Auszeichnung in Erfurt mit Freude entgegen.

Für unseren Kunden, das Regionalmanagement Erzgebirge, haben wir die Kampagne „Herrlich, dieses Erzgebirge“ ins Leben gerufen. Wir wollen zeigen, dass das Erzgebirge eine Region stabiler wachsender Wirtschaft ist. Mit rund 17.000 Firmen und sicheren Jobs im Angebot, gehört es lange nicht mehr zu einer strukturschwachen Region.

Obwohl das Erzgebirge wirtschaftliche Stabilität und sichere Arbeitsplätze bietet, herrscht Fachkräftemangel. Und so haben wir uns mit der preisgekrönten Kampagne die Aufgabe gestellt, das Erzgebirge attraktiv für junge Menschen und potentielle Rückkehrer zu gestalten.

Die entwickelte Kampagne bricht visuell mit Klischees. Denn das Erzgebirge kann mehr als Stollen, Räuchermännchen und Schwibbögen. Neben traditionellem Schnitzhandwerk werden Fachkräfte in vielen Wirtschaftszweigen gesucht.

Über das Portal www.jedemengejobs.de möchte unser Kunde mehr Menschen erreichen, die die Vorteile des Erzgebirges erkennen sollen. Denn echte Engel sind aus gutem Holz geschnitzt und gehören einfach ins Erzgebirge.

Die Kampagne setzt nicht nur auf Plakate, sondern auch auf Bewegtbilder. Doch egal durch welche Form das Interesse an dieser wunderschönen Region geweckt wird, auf Lichterbögen muss niemand verzichten.

Joerg G. Fieback
Geschäftsführer und Key Account für Regionalmanagement Erzgebirge