zebra und Mindbox holen Lead für Gesundheitskasse

AOK Rheinland-Pfalz/Saarland

Als Leadagentur haben wir den perfekten Ohrwurm für die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland gefunden und die erste Kampagne in der Melodie des bekannten Rio-Reiser-Hits „König von Deutschland“ vertont. Die Botschaften gehen so direkt ins Ohr und bleiben im Kopf potenzieller Versicherter hängen – bestenfalls bis zum Wechsel zur Gesundheitskasse. Gespielt wurde das akustische Konzept über alle Medien und Kanäle hinweg, mit skurrilen Motiven und neuen Touchpoints im Digitalen sowie in Social Media. Am Ende rockten wir gemeinsam mit dem Kunden die marktführende Stellung in der Region „noch viel meeehr“ als vorher.

Ohrwürmer sind im Trend

Musik als Begleitmedium für Werbebotschaften hilft bei der Wahrnehmung der Kampagne. Produziert wurden mehrere Serien-Funkspots mit „Mitsing-Garantie“ auf der Vorlage von Rio Reisers Kulthit "Wenn ich König von Deutschland wär".

Aokrps Herbstkampagne18 Osteopathie Spot1

Vom Hinhörer zum Hingucker

Auffällige Kampagnenmotive mit skurrilen Typen transportierten die eingängige Melodie sogar über Out-of-Home-Media.

Megalight Osteopathie Mockup Aok Rps
Megalight Geburtsvorsorge Mockup Aok Rps

Wir haben gezielt nach einer Agentur gesucht, die nicht nur das Know-how, sondern auch die nötige Kreativleitung für eine mutigere Ausrichtung mitbringt. In beiden Disziplinen sind wir bei der zebra | group bestens aufgehoben.

— Udo Hoffmann, Beauftragter des Vorstandes, AOK Rheinland-Pfalz/Saarland

Online-Maßnahmen

Website

zebra launchte die Kampagnen-Website www.gerngesund.de/vielmehr als Content-Hub rund um die Leistungsthemen der AOK RPS. Inhalte bildeten zielgruppengerechte Themen und ein „Digitales Infoset“ als Vertriebstool.

Digitales Infoset Aok Rps

Social Media

Auch auf dem neuen Facebook-Channel werden potenzielle Versicherte mit Informationen aus dem Leistungskatalog der AOK RPS durch die zebra-Redaktion versorgt.

Facebook Aok Rps

Ansprechpartner/in

Mindbox GmbH

Sabine Kunze

Standortleitung

T: +49 (0) 351 888 270 E: sabine.kunze@mindbox.de