We nailed it! zebra gewinnt beim ADC Wettbewerb 2021

Gold, Silber & Bronze für „European Capital of Culture Chemnitz2025 - Final Bid Book“

Die zebra | group triumphiert erstmalig beim Art Directors Club Deutschland, einem der wichtigsten Gradmesser der Kreativ-Branche in Europa. Mit dem Gewinnerbuch für die Kulturhauptstadtbewerbung der Stadt Chemnitz, dem Final Bid Book, holte die Chemnitzer Agentur gleich drei der begehrten Nägel beim diesjährigen Wettbewerb:

  • Gold in der Kategorie Corporate Publishing/Content Marketing – Buch – Sonstiges
  • Silber in der Kategorie Advertising – Print Media – Sonstiges
  • Bronze in der Kategorie Graphic Design – Print Media – Buch

Kommentar der ADC-Jury zur Goldplatzierung:

„Diese Arbeit ist sehr gut durchdacht und handwerklich liebevoll gemacht. Es ist ein Buch, wie man es kennt – mit unglaublich viel Content, den man noch nicht kennt. Es zeigt, dass „Maker“ im 21. Jahrhundert gar nicht so anders sind als zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Es startet mit Punk und steigert sich dann – das muss es auch, denn wie erklärt man internationalen Entscheidern Nazi-Ausschreitungen in einer Stadt, die sich als Europäische Kulturhauptstadt bewirbt? Am besten mit einem fetten Statement, ehrlich und gradlinig. Das sah auch die Jury so: Herzlichen Glückwunsch, Chemnitz, zu diesem Bid Book – und zum Titel Kulturhauptstadt 2025.“

Sehen Sie hier den Agentur-Case Chemnitz2025 – inklusive Einblick ins "Final Bid Book"

Ralf Wolfermann, Creative Director (im Bild, Foto: Peggy Schellenberger), kann den Erfolg selbst kaum glauben: „Nachdem wir bereits in allen drei eingereichten Kategorien auf der Shortlist gelandet waren, war ich schon stolz und hatte ehrlich gesagt ein bisschen Hoffnung auf einen Bronze-Nagel. Das wäre schon schön gewesen. Dass es jetzt der komplette Satz mit Gold, Silber und Bronze ist, freut mich natürlich umso mehr – auch für alle Beteiligten, die neben einer großen Menge Freude auch wirklich viel Arbeit in das Projekt reingesteckt haben. Was soll ich sagen? Es hat sich gelohnt!“

Ralf Wolfermann Zebra Bid Book 1920

Kommentar der ADC-Jury zur Silberplatzierung:

„Wie hat Chemnitz die Herzen der Jury zur Wahl der Kulturhauptstadt gewonnen? Mit Hingabe, Überschwang, Leidenschaft, Extrameile, Nackigmachen, Mut, Unkonventionalität, Ausrasten, Wille und ganz viel Spaß. All das kam auch in den Herzen der ADC Jury an.“

Mit dem Überraschungserfolg sichert sich die Agenturgruppe Platz 15 unter den besten Teilnehmern und liegt damit vor Wettbewerbsgrößen wie Ogilvy (Platz 23) oder Grey Germany (Platz 34). Nach dem Titelgewinn zur Europäischen Kulturhauptstadt 2025 ist dies ein weiterer großer Erfolg für die Agentur zebra und die Stadt Chemnitz.

An dieser Stelle nochmals: Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team und alle Beteiligten!

Ihr Ansprechpartner: